Flex Slider

„Die norddeutsche Mentalität ist eine sehr ehrliche Haltung“

Vor ihrem Hurricane-Auftritt am letzten Sonntag haben wir Jupiter Jones interviewt und mit Bassist Andreas Becker (Becks) und Schlagzeuger Marco Hontheim (Hont) über ihr nächstes Album, die Entwicklung der Band sowie über ihre Heimatverbundenheit gesprochen.

Eine Band mit neuem Sänger weiterführen - selbst für etablierte Musiker gibt es wohl keine größere Herausforderung. Jupiter Jones haben diesen Schritt erstklassig gelöst, seit gut einem Jahr spielen sie nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Nicholas Müller mit Sänger Sven Lauer auf den deutschen Bühnen.

Festival vor den Toren Bremens – Garden of Voices in Hude

Das Garden of Voices Open Air geht am 25. Juli 2015 in die vierte Runde.

 Hude. "Charakter, Sound und Natur", dafür steht das Garden of Voices Open Air. Es mag grundsätzlich etwas abstrakt sein, ein Festival in einem privaten Schaugarten passieren zu lassen, doch die Bands und vor allem die Gäste haben in den letzten drei Jahren gezeigt, dass etwas Anderes manchmal etwas Besseres ist.
Wääärpunk:
Wääärpunk:

„Wir würden uns keine Hamburg-Flagge auf die Bühne stellen“

Tonbandgerät spielten am Samstag auf dem Hurricane-Festival. Im Anschluss an ihren Auftritt haben wir sie interviewt, mit ihnen über die anstehende Tournee gesprochen und geklärt, warum sie nicht gerne als "nett" bezeichnet werden.

„Ich spul' alles zurück, spul' alles auf Anfang, es ist alles wieder da, nur irgendwie anders“ - jeder Fan deutscher Musik kennt diese Zeilen. Seit 2012 geht es für Tonbandgerät steil bergauf. Am letzten Wochenende standen sie bereits zum zweiten Jahr in Folge beim Hurricane auf der Bühne - bei jenem Festival, das sie als Jugendliche selber besucht haben.

Hurricane am Sonntag: Das Beste kommt zum Schluss

Am letzten Hurricane-Tag finden noch einmal zahlreiche großartige Konzerte statt // Mit Florence + The Machine tritt der letzte Headliner auf.

Scheeßel. Das war es also. Das Hurricane-Festival 2015 ist Geschichte. Es bleiben tolle Erinnerungen und viele musikalische Eindrücke. Zum Abschluss spielten Bands wie Jupiter Jones und Madsen Konzerte, die uns noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Hier sind unsere Konzertberichte von Sonntag.(mak) Schmutzki (White Stage), 14:30 - 15:00 UhrWieder einmal beginnt der Tag für mich im Zelt.

Nach dem Festival ist vor dem Festival

Hurricane Festival startet Vorverkauf für 2016

Scheeßel. Das Hurricane 2015 ist gerade erst Geschichte, aber nichtsdestotrotz haben die Veranstalter schon jetzt mächtig Bock auf das Hurricane 2016, das vom 24.06 – 26.06.2016 steigen wird! Wie bereits im vergangenen Jahr haben sie für Euch ein streng limitiertes Kontingent an Wildcards im Angebot, die (solange der Vorrat reicht) für 125,- € inkl.
Wääärpunk:
Wääärpunk:

Hoffmaestro sagen Hurricane-Auftritt ab // Tonbandgerät verschoben

Das Hurricane-Festival gibt dazu folgende Meldung ab:

Kurzfristig müssen wir Eure mitteilen, dass der heutige Auftritt von Hoffmaestro & Chraa um 13:35 Uhr auf der Blue Stage abgesagt werden muss. Der Tourbus von Hoffmaestro hatte auf dem Weg vom Schweden nach Deutschland mehrere Pannen, weswegen es die Band nicht rechtzeitig zum Hurricane schaffen wird. Die Band entschuldigt sich in aller Form und ist sehr traurig, dass sie nicht spielen kann.

23-Jähriger fährt betrunken vom Festival nach Rotenburg

Junger Festivalbesucher fährt betrunken Auto und übergibt sich auf einer Kreuzung in Rotenburg

Rotenburg. Nachdem er am Donnerstagabend auf dem Hurricane-Festival ausgiebig gefeiert hatte, hat sich ein 23-jähriger Mann aus Hamburg gegen Mitternacht in sein Auto gesetzt und ist damit bis nach Rotenburg gefahren.Dort sei ihm mitten in der Stadt übel geworden. Er stoppte seinen Mercedes an der Kreuzung Große Straße/Nödenstraße und musste sich dort übergeben.

Hurricane-Anreise läuft problemlos

Ohne nennenswerte Probleme ist die erste Anreisewelle zum 19. Hurricane-Festival am Eichenring in Scheeßel geschwappt

Scheeßel. Ohne nennenswerte Probleme ist die erste Anreisewelle zum Hurricane-Festival am Eichenring geschwappt. Was in den vergangenen Jahren nicht selten zu Behinderungen und auch Staus in und um Scheeßel geführt hat, gestaltet sich in diesem Jahr vergleichsweise reibungslos. Nur einen kleinen Unfall mit Blechschaden verzeichneten die Beamten am Nachmittag.

Seiten